T a n n z a p f e n . Q u a d e r

start |........ werk .........move..........|text |.............

---zahlenzug

---pyramide

---monitor

---konglomerat

l---inks

---kontakt

-

Toubab Dialaw in Sénégal und St. Anton in Appenzell Schweiz ----Ein Senegalesisch-schweizerisches Künstlersymposium 1995

Senegalesische und Schweizer KünstlerInnen lebten und arbeiteten wärend einem gemeinsamen Syposion zusammen bei Dakar in Senegal, dann ein Jahr später im Kanton Appenzell in der Schweiz. Der Tannenzapfenkubus aus verholzten Baumfrüchten entstand wärend dem afrikanisch schweizerische Künstleraustausch in St. Anton. Versuch einer Umsetzung, Appenzellerwälder und Hügel im Dialog mit den farbigen Fischer-Pirogen und der afrikanischen Musik an der Atlantikküste.